Vertikale Anwendungen


01

STANDARDREGALE

standard-racking

FOKUS

Die Vetriebslogistik steht angesichts der steigenden Nachfrage vor vielen Herausforderungen, bei denen die Lagergestaltung eine entscheidende Rolle spielt. Um den verfügbaren Raum optimal zu nutzen und den Zeitaufwand der durchzuführenden Vorgänge zu reduzieren, ist die optimale Nutzung dieses Raumes besonders wichtig und komplex. Der Schwerpunkt liegt auf der Lagerung und Bewegung von Lasten, was immer innovativere Technologien voraussetzt.

Standardregale kommen hier am meisten zum Einsatz. Diese werden verwendet, wenn die Anzahl der SKUs besonders hoch ist und auf jede Palette zugegriffen werden muss. Ein WMS-System ermöglicht, diese Art von Lager so zu konfigurieren, um die Handhabung von Gütern mit hoher Umschlagsrate zu erleichtern und den Zeitaufwand für Handhabungsvorgänge zu rationalisieren.

Die mangelnde Optimierung und Organisation des Lagerbereichs macht die manuelle Ein- und Auslagerung der Paletten komplexer. Die Bediener müssen mithilfe von Hubwagen große Geschicklichkeit zeigen, um diese Lasten zu entnehmen, ohne die Struktur zu beschädigen, was eine große Ausführungspräzision erfordert, und das in sehr kurzer Zeit. 

Die Roboter mit „Driven by BALYO“-Technologie bieten die Möglichkeit, Paletten präzise und effizient ein- und auszulagern, wodurch Sachschäden erheblich reduziert werden.

0%

Optimale
Lagerverwaltung

0%

Dichte

0%

Häufigkeit der
Lagerbewegungen
(Lagerumschlag)

LÖSUNG

3D-Erkennung: Der BALYO-Roboter steht in direkter Verbindung mit dem WMS/ERP-System, welches die Einlagerung einer Palette in einem bestimmten Bereich beauftragen kann. Der Roboter mit „Driven by BALYO“-Technologie verfügt über eine 3D-Kamera, die mithilfe eines einzigartigen Algorithmus, vor dem Absetzen der Last den Lagerbereich abtastet, um die Sicherheit und Effizienz des Vorgangs sicherzustellen.

02

BLOCKLAGERUNG

FOKUS

Wenn die Tätigkeit einen geringen Lagerumschlag und ein hohes Maß an Platzoptimierung erfordert, ist die Blocklagerung die richtige Lösung. Hierbei werden keine Regalanlagen benötigt, da die Paletten nicht in ein Regal, sondern direkt auf den Boden gestellt und dann bis zu einer maximalen Höhe gestapelt werden, die durch die Stabilität des Stapels bestimmt wird. Obwohl diese Art der Lagerung bis zu 90 % der Lagerfläche optimieren kann, ist sie nur für Lasten mit geringer Umschlagsrate oder für eine einzige Art von Last (z. B. Baumaterialien) geeignet. 

Die mangelnde Infrastruktur bedeutet auch, dass die Paletten aus Sicherheitsgründen exakt übereinander gestellt werden müssen. Dies macht manuelle Eingriffe zeitaufwändig und mühsam.

0%

Optimale
Lagerverwaltung

0%

Dichte

0%

Häufigkeit der
Lagerbewegungen
(Lagerumschlag)

LÖSUNG

3D-Kamera: Die BALYO-Roboter sind in der Lage, präzise und komplexe Stapelvorgänge mit einer Technologie durchzuführen, die maximale Sicherheit gewährleistet. Eine Kamera an der Unterseite der Gabeln (und optional am Fahrwagen) tastet beim Absetzen der Last zunächst den Freiraum ab und überwacht diesen.

Der Roboter ist außerdem in der Lage, die zu transportierenden Paletten oder Güter zu erkennen und zu unterscheiden, und die Bewegung seiner Gabeln für die Ein- oder Auslagerung von Lasten präzise zu steuern.

STEIGEN SIE AUF ROBOTER UM!

Sie benötigen unseren Rat, um Ihre betrieblichen Leistungen sowie den ROI zu optimieren? Unsere Experten stehen ganz zu Ihrer Verfügung.
Kontaktieren Sie uns